Philosophy & Economics

Meine Studienangebote >> Veranstaltung anzeigen

Hier können Sie die Daten dieser Veranstaltung
im Intranet der Fachgruppe Philosophie sehen.



Veranstaltungsdaten
Veranstaltungstitel Kreativität - Ethik - Künstliche Intelligenz
Kennzeichen 50517
Veranstaltungsart Seminar
Fachgruppe Philosophie
Semester Winter 2021
Dozent(en) Rudolf Schüßler
Empfehlung(en) Studiensemester 3. Semester (P&E Bachelor)
5. Semester (P&E Bachelor)
BA höhere Fachsemester (> 6) (P&E Bachelor)
Bereich(e) P2*: Ethik II
P6.ii: Ethik
P6.v: Theoretische Philosophie
P6.vii: Andere Gebiete der Philosophie
P6.viii: Andere Gebiete der Philosophie


Beschreibung

Kreativität – Ethik – Künstliche Intelligenz

Technologien, die unter dem Begriff der künstlichen Intelligenz subsumiert werden, sind längst Bestandteil musikbezogener und künstlerischer Praktiken. Künstliche Intelligenz wird im Zuge der Generierung von Stilkopien oder originären Kunstwerken eingesetzt, dient als Partnerin und Impulsgeberin im Rahmen ko-kreativer Prozesse oder ist mit ihren Potentialen und Gefahren Gegenstand einer kritischen Auseinandersetzung, die künstlerisch artikuliert wird.

In dieser Veranstaltung werden verschiedene künstlerische Praktiken und technologische Ansätze vorgestellt und aus den Perspektiven von Ästhetik, Ethik, Musikinformatik und Medienkunst diskutiert. Die gemeinsame Diskussion der Bezüge zwischen der Freiheit künstlerischer Praktiken, dem Einsatz kritischer Technologien sowie den ethischen Grundsätzen soll in diesem Semester ein Fokus sein, der an die Auseinandersetzung mit deep fakes und deren impliziten theoretischen und praktischen Herausforderungen heranführt.

Nach dem Vorlesungsteil werden entsprechende Beispiele in einem Kolloquiumsteil von den Studierenden (HfM Karlsruhe: MA; HfG Karlsruhe: Diplom/Vordiplom; Uni Bayreuth: BA) in Form von Referaten (HfM, UBT, HfG) oder eigenen künstlerischen/musikalischen Arbeiten (nur HfG und HfM) vorgestellt. Diese Veranstaltung wird gemeinsam von der Hochschule für Musik Karlsruhe, Hochschule für Gestaltung/Karlsruhe und der Universität Bayreuth durchgeführt.

https://campusonline.uni-bayreuth.de/ubto/wbLv.wbShowLVDetail?pStpSpNr=295974&pSpracheNr=1



Anmeldungsmodalitäten

Bitte melden Sie sich über CAMPUSonline/cmlife in der Zeit vom 1. bis 7. September an.
Um den 14. September erhalten Sie Bescheid, ob Sie zur Lehrveranstaltung zugelassen sind.

 



Erfordernisse zum Punkteerwerb

2 ECTS: Referat oder Essay ca. 2000 bis 2500 Wörter

5 / 6 ECTS: Referat + Hausarbeit ca. 7000 bis 8000 Wörter;
                  ohne Referat eine entsprechend umfangreiche Hausarbeit



Zugehörige Termine
von - bis Ort  
Wed., 12:30 - 14:00 Uhr Online